Organisation

Die SVBB (früher: Vereinigung Schweizerischer Amtsvormundinnen und Amtsvormunde; VSAV) führt in Bern ein zentrales Teilzeitsekretariat, welches die Mitglieder in der ganzen Schweiz betreut. Lokal bestehen sieben Regionalgruppen, die eigene Aktivitäten für die Mitglieder unter Berücksichtigung der regionalen Unterschiede anbieten.

Die Generalversammlung der SVBB, die ordentlich alle Jahre stattfindet, legt die Ziele und die Politik der Vereinigung fest und wählt die Mitglieder des Vorstandes. Gleichzeitig findet jeweils eine Fachtagung zu aktuellen Fragen der Betreuungsarbeit statt.

Der Vorstand und das Sekretariat sind mit der Umsetzung der Beschlüsse der Generalversammlung beauftragt. Sie sind der Jahresversammlung und den Mitgliedern gegenüber verantwortlich.


Vorstand

Vuissoz Frédéric (Groupe latin/VD)
Präsident SVBB-ASCP

Département de l'intérieur
Chef de l'office des curatelles et tutelles professionelles
Ch. de Mornex 32
1014 Lausanne

frederic.vuissoz2@vd.ch

   

Marcel

Borer Marcel (BS/BL)

ABES, MC 2
Rheinsprung 16/18

4001 Basel

marcel.borer@vbbrb.ch

 

Dominic

Frei Dominic (BE)

Amt für Erwachsenen- und Kindesschutz
Predigergasse 10, Postfach
3000 Bern 7

dominic.frei@bern.ch

 

   

christine

 

Keller Christine (ZH)

Sozialzentrum Dorflinde
Schwamendingenstrasse 39/41
8050 Zürich

Christine.Keller2@zuerich.ch

 

 

   

Jäger Feldmann Michaela (Ostschweiz/TG)

Gesetzlicher Betreuungsdienst
der Stadt Kreuzlingen
Hauptstrasse 74
8280 Kreuzlingen 2

michaela.jaeger@kreuzlingen.ch

   

Massa Giuseppe (Groupe latin/BE)

Dienst für Erwachsene 2
Zentralstrasse 49
2501 Biel

Giuseppe.Massa@biel-bienne.ch

   

Reinhard Imhasly

Imhasly Reinhard (VS)

Sozialmedizinisches Regionalzentrum
Nordstrasse 30
3900 Brig

reinhard.imhasly@smz-vs.ch

   
Moira Milani

Milani-Perraino Moira (Ticino, TI)

Repubblica e Canton Ticino, Ufficio dell’aiuto e della protezione settore curatele e tutele (DSS/DASF)
Sede di Mendriso
Via Bernasconi 31
6850 Mendriso

Moira.Milani-Peraino@ti.ch

 

   
Eveline Beroud

Beroud Eveline (Innerschweiz, LU)

Erwachsenenschutz Stadt Luzern Obergrundstrasse 3
6003 Luzern

eveline.beroud@stadtluzern.ch

   

Heim Ignaz (AG)

KESD des Bezirks Bremgarten
5610 Wohlen

Ignaz.Heim@kesd.ch

 

 

 

Wernli Caroline (SO)
Vizepräsidentin SVBB-ASCP

Stiftung Arkadis
Familienberatung Aarauerstrasse 55
4601 Olten

caroline.wernli@arkadis.ch

 

 

Rechtliches zur Homepage:

Inhalte dieses Angebotes
Wir bemühen uns, Beiträge von hoher Qualität zu publizieren. Wir übernehmen jedoch keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Korrektheit, Verbindlichkeit, Aktualität, Objektivität oder Vollständigkeit der publizierten Beiträge. Für direkte oder indirekte, materielle oder immaterielle Schäden, die durch die Nutzung der Webseiten unter www.svbb-ascp.ch/ entstehen, inklusiv dem Herunterladen oder Nutzen von zur Verfügung gestellten Dateien, übernehmen wir keinerlei Haftung. Haftungsansrüche jeglicher Art sind ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss bezieht sich auf alle Webseiten und sämtliche Angebote von www.svbb-ascp.ch/.

Die SVBB/ASCP behält sich ausdrücklich das Recht vor, Teile des Angebotes oder das gesamte Angebot ohne Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder das gesamte Angebot vorübergehend oder endgültig einzustellen.

Verweise
Bei Verweisen auf Webseiten Dritter ("Hyperlinks"), übernimmt die Vereinigung ausdrücklich keine Verantwortung für die Inhalte der Drittanbieter, und zwar auch dann nicht, wenn die Links kommentiert oder Teil eines Beitrages sind. Die externen Webseiten unterliegen der Verantwortung der jeweiligen Anbieter. Bei der Aufnahme von Links, die auf Webseiten Dritter verweisen, haben wir uns mit vertretbarem Aufwand davon überzeugt, dass diese zum Zeitpunkt der Verlinkung keine illegalen Inhalte anboten. Wir haben keinen Einfluss auf die Weiterentwicklung dieser Webseiten und distanzieren uns ausdrücklich von deren Inhalten. Unsere Links und Hinweise auf Webseiten Dritter sind nicht als Empfehlungen zu verstehen. Sie dienen der teilweise kontrovers geführten fachlichen Auseinandersetzung.

Urheber- und Kennzeichnungsrecht
Wir sind bestrebt, die Urheberrechte zu beachten. Alle auf den Webseiten von www.svbb-ascp.ch/ erwähnten Waren- und Markenzeichen unterliegen ausnahmslos den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichnungsrechts und den Besitzrechten der rechtmässig eingetragenen Eigentümer. Die blosse Nennung von Warenzeichen und Marken lässt nicht den Schluss zu, dass die Rechte Dritter nicht geschützt sind.

Falls Sie der Meinung sind, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit. Wir werden unverzüglich Abhilfe schaffen.

Die Weiterverwendung von Texten, Bildern, Programmcode oder Gestaltungselementen dieser Homepage ist für die kommerzielle Nutzung nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Zustimmung der Vereinigung zulässig. Dies gilt für die Weiterverwendung in elektronischer Form oder mittels Printmedien. Die nicht-kommerzielle Nutzung ist gestattet, jedoch die Weiterverbreitung (Versand, Kopien etc.) nur unter Hinweis der Quellenangabe.

Unverbindlichkeit
Diese Webseiten der SVBB/ASCP enthalten unverbindliche Informationen, die keinesfalls Teil von Geschäftsbeziehungen sein können.

Beantwortung von Zusendungen
Die Vereinigung verpflichtet sich in keiner Weise, postalisch oder per E-Mail zugesandte Beiträge zu veröffentlichen oder zu beantworten. Der Veröffentlichungsentscheid unterliegt der redaktionellen Verantwortung der Vereinigung und wird weder erklärt noch kommentiert.

Datenschutz
Wenn Nutzerinnen und Nutzer der Homepage uns ihre E-Mail-Adressen zukommen lassen, so werden diese Adressen nicht an Dritte weitergegeben. Die Vereinigung übernimmt jedoch bei einem Mailing-Versand keine Garantien, wenn Dritte E-Mail-Adressen daraus herunterladen oder kopieren. Bei Anfragen an die Vereinigung wird vermutet, dass die SVBB/ASCP berechtigt ist, die Adresse an die beantwortende Stelle weiterzuleiten.

Wirksamkeit
Dieser Haftungsausschluss ist fester Bestandteil des Internetangebotes der Vereinigung. Sofern Teile dieses Haftungsausschlusses, einzelne Kapitel oder Formulierungen, nicht, nicht mehr oder nur teilweise den gültigen Rechtsnormen entsprechen sollten, bleibt der restliche Text unverändert gültig.

zum Seitenanfang